Vivienne Schindelka (12 Jahre) hat für Sie gelesen:


Kirsten Boie: Ein Sommer in Sommerby:

Ich finde dieses Buch unglaublich gut geschrieben. Mit seinen vielen Details konnte ich mich sehr schnell in die Geschichte hin einfühlen. Es ist genauso Beschrieben, wie es im echten Leben sein könnte.

Die kurzen Kapitel haben mich immer angespornt weiter zu lesen Es war immer unglaublich spannende Erlebnisse, bei denen ich mitgefiebert habe. Ich fand auch toll, zu wissen was die Leute denken, zum Beispiel: „Wenn man das in Hamburg machen würde...“ oder ähnliche Beschreibungen auch die Gefühle der Personen werden gut beschrieben. Ich möchte einmal selber Autorin werden und habe schon viel geschrieben. Das nächste Mal wird dieses Buch mein Vorbild sein.


Frauke Scheunemann: Henry Smart - Götteragent im Einsatz

Leider hat mich dieses Buch nicht so richtig mitreißen können. Es ist zwar spannend geschrieben, jedoch war ich nicht so richtig in der Lage, mich in die Personen hineinzuversetzen. Die Kapitel Überschriften sind mir manchmal etwas komisch vorgekommen zum Beispiel „Keuschhusten“ . Dieses Buch halte ich für 11-12 Jährige geeignet. Für mich war es, wegen der vielen Orte, Namen und Gegenstände mit sehr schwierig und komplizierten Namen, teilweise nicht einfach zu lesen. Vielleicht gefällt es ja anderen besser als mit.

 

 


Theresa Czerny: Die Pferde von Eldenau - Mähnen im Wind

Ich finde dieses Buch sehr toll, erstens weil ich Pferde liebe und zweitens weil alle Gefühle und Gedanken so super beschrieben wurden, dass man sich total gut in die Personen hinein versetzen konnte. Es ist eine aufregende und tolle Geschichte, die sehr gut ausgeschmückt wurde. Ich habe an den Spannenden Stellen mit den Personen mit gefiebert. Sogar die Orte wurden so gut beschrieben, dass man es sich bildlich super gut vorstellen konnte, z.B. wie ein Mädchen mit ihrem Pferd durch die Wellen galoppiert und den Wind in den Haaren spürt. Dieses Buch fänden ich geeignet für Kinder ab sechs Jahren, die schon ein bisschen verstehen, was mit den komischen Wörtern alles gemeint ist. Dem Buch würde ich die Note 1- geben.
 

 

 

Stella Waid (11 Jahre) hat für Sie gelesen:


Marie Rutkoski: Die Schatten von Valoria - Spiel der Macht

Kestren kauft einen Sklaven der ihr Leben verändert.Zuerst ist er nur ein ganz normaler Sklave für Sie doch je näher sie sich kennenlernen um so mehr empfinden sie füreinander, das aus Ihrer angeblichen Freundschaft ein Todesurteil für viele Menschen wird ahnen Sie nicht.

Note: 1+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Band 2, 'Spiel der Ehre', erscheint im Juni 2019. Band 3, 'Spiel der Liebe', folgt voraussichtlich im Winter 2019.



 


Erin Hunter: Bravelands - Der Außenseiter

Es geht um einen verstoßenen Löwen der von Pavianen aufgenommen wird. Dies ist der Beginn vieler neuen Freundschaften doch auch das Todesurteil vieler Tiere.

Frage: Was hat dir besonders gefallen?

Antwort: Alles (ich wünsche mir weitere Bücher von Bravelands!!!!!!!)

Frage: Für welches Alter findest Du das Buch geeignet?

Antwort: 10

Note: 1++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


 


 

Sayantan Dasgupta: Das Geheimnis des Schlangenkönigs

In dem Buch geht es um Kiranmala die an Ihrem 12. Geburtstag mit 2 Prinzen aufbricht um Ihre verschwunden Eltern zu suchen. Auf dieser Reise erfährt sie wer sie wirklich ist.

Frage: Was fandest Du nicht so gut?

Antwort: Das es manchmal etwas langweilig war

Frage: Für welches Alter findest Du das Buch geeignet?

Antwort: 11 Jahre

Frage:Welche Note gibst du dem Buch?

Antwort: 1++++++

 


 


Laurel Remington: Scarlett - Ein Löffelchen Geheimnis und der Duft von Magie

Es geht um Scarlett deren Leben zur Hölle wird durch den Blog Ihrer Mutter. Doch als sie den geheimen Kochclub gründet verändert sich ihr Leben.

Frage: Für welches Alter findest Du das Buch geeignet?

Antwort: 10 Jahre

Note: 1++++++++++++++ einfach super genial!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



 


Mechthild Gläser: Bernsteinstaub

Warum kommt es uns manchmal so vor, als ob die Zeit unterschiedlich schnell vergeht?
Ophelia hat sich darüber nie wirklich Gedanken gemacht, bis sie eines Tages beginnt, die Zeit zu sehen. Denn Ophelia ist eine Zeitlose und besitzt die seltene Gabe, die Zeitströme zu beeinflussen. Doch kaum hat sie von diesen Fähigkeiten erfahren, spielt die Zeit plötzlich überall auf der Welt verrückt. Gemeinsam mit dem mysteriösen Leander muss Ophelia die Ursache für das Zeitchaos finden. Dabei kommen sie einem Geheimnis auf die Spur, das die gesamte Welt der Zeitlosen auf den Kopf stellen wird.

Frage: Was hat Dir besonders gut gefallen?

Antwort: ALLES!!!!!!!!!

Frage: Für welches Alter findest Du das Buch geeignet?

Antwort: 12 Jahre

Frage: Welche Note gibst du dem Buch?

Antwort: 1++++++++

 

Lara Rütschlin (13 Jahre) hat für Sie gelesen:


Jessica Townsend: Nevermoor - Fluch und Wunder

Es geht um ein Mädchen, dass denkt es sei verflucht und muss an ihrem 11 Geburtstag sterben doch ein Mann holt sie nach Nevermoor. Ein ort voller Wunder.

Frage: Was hat Dir besonders gut gefallen?

Antwort: Mir hat gefallen das, dass Buch so viele Wendungen hat.

Frage: Für welches Alter findest Du das Buch geeignet?

Antwort: 10-14 Jahre

Note: 1


 


Mechthild Gläser: Bernsteinstaub

Frage: Um was geht es in dem Buch?

Antwort: Indem Buch geht es um Ophelia Pendulette die herausfindet das sie eine zeitlose ist, das heißt dass sie die Zeit manipulieren und in Form von Staub sehen kann.

Frage. Was hat Dir besonders gut gefallen?

Antwort: Mir gefällt die Vorstellung das es Menschen gibt die Zeit sehen und manipulieren können

Frage: Für welches Alter findest Du das Buch geeignet?

Antwort: ab 12 Jahre

Frage: Welche Note gibst Du dem Buch?

Antwort: 1+



 


Victoria Schwab: Monsters of Verity - Dieses wilde, wilde Lied

In dem Buch geht es um August der Flynn der ein Monster ist und in Verity wohnt und lieber ein Mensch sein will. Außerdem geht es um Katherine Horker die die Tochter von einem Monsterjäger ist. Die Beiden gehen auf die gleiche Schule und freunden sich an

Frage: Was hat Dir besonders gut gefallen?

Antwort: Mir hat gefallen, dass das Buch aus zwei verschiedene Perspektiven geschrieben ist.

Frage: Für welches Alter findest Du das Buch geeignet?

Antwort: 12

Welche Note gibst du dem Buch?

Antwort: 3



 


R. T. Acron: Ocean City - Jede Sekunde zählt

In dem Buch geht es um Jackson Crowler der mit seiner Familie und seinen Freunden Crockie Flemming und Henk Vermeulen auf einer auf dem Meer treibenden Stadt, inder man mit Zeit bezahlt, lebt. Die drei freunde haben einen Transponder gebaut mit dem man Zeit klauen kann. Die Drei bekommen wegen dem Transponder Schwierigkeiten und müssen aufpassen dass sie nicht gefasst werden.

Frage Was fandest Du nicht so gut?

Antwort: In der ersten Hälfte des Buches verläuft die Geschichte zäh.

Frage: Welche Note gibst du dem Buch?

Antwort: 1-2



 


Leigh Bardugo: Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen

In dem Buch geht es um die Amazone Diana, die Alia Kerlis, die einer Kriegbringer das Leben rettet. Die beiden überstehen unzählige Abenteuer um zu der Quelle zu gelangen die Alia wieder zu einem ganz normalen Mädchen macht.

Frage: Was hat Dir besonders gut gefallen?

Antwort: Das Buch war sehr fesselnd und mir haben die unterschiedlichen Perspektiven gefallen.

Frage: Für welches Alter findest Du das Buch geeignet?

Antwort: 12

Frage: Welche Note gibst Du dem Buch?

Antwort: 1

 

 

Tim Döbele (9 Jahre) hat für Sie gelesen:


Alex Fielding: Die wilden Hamster - Krümel auf großer Tour

Es geht in dem Buch um die Abenteuerreise von Krümel und seinen Geschwistern ins Schlüsselblumenland.

Mir hat besonders die Füchsin Rotscheif gefallen, da sie immer geholfen hat und das es nie langweilig war.

Frage: Was fandest Du nicht so gut?

Antwort: Das Krümels Brüder nicht gleich mitgekommen sind.

Frage: Für welches Alter findest Du das Buch geeignet?

Antwort: 7-10 Jahre

Frage: Welche Note gibst Du dem Buch?

Antwort: 1-2


 

 

Elena Buschmann (13 Jahre) hat für Sie gelesen:


Victoria Schwab: Monsters of Verity - Dieses wilde, wilde Lied

In dem Buch geht es um eine Stadt names V-City in der Monster leben aber auch August und Kate. Die beiden Freunde Kämpfen um Ihr Leben in dieser Stadt aber August kämpft noch gegen etwas anderes …..

Frage: Welche Note gibst Du dem Buch?

Antwort: 1

Frage: Für welches Alter findest Du das Buch geeignet?

Antwort: 12 Jahre


 


Mechthild Gläser: Bernsteinstaub

Frage: Um was geht es in dem Buch?

Antwort: Um Leute die die Zeit beeinflussen können, um Verrat und darum wer der nächste Herr der Zeit wird

Frage: Für welches Alter findest Du das Buch geeignet?

Antwort: 10 Jahre

Frage: Welche Note gibst Du dem Buch?

Antwort: 1+

 

Marie (7 Jahre) und Lilly (5 Jahre) Dongus haben für Sie gelesen:


Nina Petrick: Lilli Kolibri - Die geheimnisvolle Zauberblume

In dem Buch geht es um Lilli und Ihre Freunde sie suchen einen Schatz und finden einen Freund.

Frage: Was hat Dir besonders gut gefallen?

Antwort: Als Lilli und ihre Freunde den Tausendfüssler kennenlernen und sie Freunde werden

Frage: Für weclhes Alter findest Du das Buch geeignet?

Antwort: 5-7 Jahre

Frage: Welche Note gibst Du dem Buch?

Antwort: 1 (sehr sehr gut!)

 

 

Luisa Fernandez (13 Jahre) hat für Sie gelesen:


Leigh Bardugo: Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen

In dem Buch geht es um Diana die eine Amazone ist. Sie wurde in die Menschenwelt verbannt, weil sie einem Menschen das Leben gerettet hat. Mit Alia erlebt sie im heutigen New York und Griechenland spannenden Sachen.

Frage: Was hat Dir besonders gut gefallen?

Antwort: Die Autorin hat sehr gut, detailliert geschrieben

Frage: Was fandest Du nicht so gut?

Antwort: Das es so lang gezogen wird.

Frage: Für welches Alter findest Du das Buch geeignet?

Antwort: 12-14 Jährige Mädchen

Frage:Welche Note gibst du dem Buch?

Antwort: eine 3


 

 

 

Nicolas Fernandez (11 Jahre) hat für Sie gelesen:


Victoria Schwab: Monsters of Verity - Dieses wilde, wilde Lied

2 Kinder der beiden verfeindeten Herrscher treffen aufeinander und freunden sich an. Zusammen versuchen sie ihre Probleme zu lösen bis sie in einem Hinterhalt geraten und fliehen müssen.

Frage: Was hat Dir besonders gut gefallen?

Antwort: Dass es um Freundschaft geht.

Frage: Was fandest Du nicht so gut?

Antwort: Die grosse Schrift.

Frage: Für welches Alter findest Du das Buch geeignet?

Antwort: 10-12 Jahre

Frage: Welche Note gibst Du dem Buch?

Antwort. 2



 


Merlin L. (9 Jahre) hat für Sie gelesen:


Joe Berger: Pudding in Not

In dem Buch geht es um „Lügen“.

Besonders gefallen hat im das es Sprechblasen gibt und viele Bilder.

Das Buch ist ab 8 Jahre geeignet und Merlin gibt dem Buch die Note 2


 



Lukas Müller (12 Jahre) hat für Sie gelesen:


R. T. Acron: Ocean City - Jede Sekunde zählt

In dem Buch geht es um ein paar Jungs die einen Transponder gebaut haben und diesen müssen Sie jetzt beschützen.

Gefallen hat Lukas alles und er findet das buch ist für alle ab 9 Jahre etwas.
Er gibt die Schulnote 1-2